PATRIARCHEN UND PROPHETEN – Ellen G.White

7.Serie : KÖNIG DAVID – Ab Davids Thronbesteigung bis zu seinem Tod

David, der Hirtenjunge, stieg bis zum Königsthron auf. Jahre der Verfolgung ließen ihn ein tiefes Gottvertrauen entwickeln. Doch auch er beging seine Fehler, die ihn in tiefe Turbulenzen stürzten, gerade als er am höchsten stand. Doch keiner hat wie er so voller Inbrunst zu Herzen gehende Psalmen geschrieben. Seine Reue war tief und er durfte noch erleben, wie alle Vorbereitungen für den Tempelbau gelangen.

 

 

7.1.Davids Aufstieg
Als jüngster Sohn der Familie Isais wird David von Gott zum Nachfolger König Sauls erwählt. Der Prophet Samuel wird mit der Salbung beauftragt, ohne dass es Saul weiß. Der König hingegen verfällt immer mehr dem Wahnsinn und wird von Davids Harfenspiel besänftigt. Als der Riese Goliath frech Gott verhöhnt, erschlägt ihn David.

Um Videos herunter zu laden drücken Sie hier .

___________________________

 

7.2.David als Flüchtling oder Davids Flucht
Der Riesenbezwinger David steigt immer höher, wird sogar des Königs Schwiegersohn, bis er in Ungnade fällt, weil der König seinen Schwiegersohn beneidet. David muss fliehen und wird vom König gnadenlos gejagt. Zuerst versteckt er sich in der Prophetenschule, dann flieht er zum Hohepriester. Schließlich versucht David beim Philisterkönig durch Verstellung in den Dienst zu kommen. Alles misslingt, bis ihm nur mehr ein Höhlendasein übrig bleibt, wo sich immer mehr Männer um ihn scharen.

Um Videos herunter zu laden drücken Sie hier .

_____________________________

 

7.3.Davids Großmut
König Saul jagt David und seine 600 Mann zählende Truppe wie ein wildes Tier. Aber jedes Mal, wenn David in aussichtsloser Situation ist, geschieht das Wunder der Errettung für ihn. Eines Tages sucht der König während der Verfolgung Unterschlupf in einer Höhle, nicht ahnend, dass sich David mit seinem Mannen gerade in dieser Höhle verbirgt. Als der König vom Schlaf erquickt die Höhle wieder verlässt, wird er von David gerufen, der in den Eingang der Höhle getreten ist. David hat das Leben des Königs verschont, worauf dieser verspricht, ihm nichts mehr zuleide zu tun. Doch dieses Versprechen hält nicht lange.

Um Videos herunter zu laden drücken Sie hier .

_____________________________

 

7.4.David verschont Saul zum zweiten Mal
Der Prophet Samuel stirbt und David wagt sich nicht zum Begräbnis. Als David und seine Männer von einem reichen Mann mit Undank bedacht werden, will David in unbedachter Weise ein Blutbad anrichten. Glücklicherweise ist Abigajil, die Frau des reichen Mannes, voll Weisheit und wendet alles zum Guten. Saul ist wieder einmal mit einer großen Armee zur Verfolgung Davids aufgebrochen. Des Nachts schleicht sich David bis zum König ins feindliche Lager, der im innersten Ring nichtsahnend schläft, und nimmt des Königs Krug und Speer mit sich. Niemand bemerkt es. Wieder in Sicherheit lässt es David alle wissen, dass er den König mit Leichtigkeit hätte töten können.

Um Videos herunter zu laden drücken Sie hier .

__________________________

 

7.5.David bei dem Philister
David wird des ständigen Fliehens müde und wagt es, sich im Philisterland im Ort Ziklag niederzulassen. Einer der fünf Philisterherrscher vertraut David zutiefst und so bleibt der Flüchtling von König Saul unbehelligt. Als aber die Philister zum Kriegszug gegen Israel aufbrechen, muss David mit in den Kampf ziehen. Nun kommt er in Gewissensnot, da er auf der Seite der Philister gegen sein eigenes Volk kämpfen soll. Verzweifelt betet er zu Gott. Der Himmel bewegt die vier anderen Philisterfürsten Misstrauen gegen David zu bekunden. So wird er mit seinen 600 Männern wieder heimgeschickt. Als sie nach Ziklag zurückkehren, ist der Ort niedergebrannt, die Frauen und Kinder und aller Besitz geraubt. Die Männer Davids sind dermaßen schockiert, dass sie in ihrer großen Not ihren Anführer David steinigen wollen. Dieser beugt sich im Gebet, bekommt Mut von Gott, ermuntert seine Truppen dem Feind nachzujagen und schließlich nimmt alles ein gutes Ende. Die Amalekiter haben das Unheil angerichtet, aber David erobert alles wieder zurück und macht große Beute.

Um Videos herunter zu laden drücken Sie hier .

__________________________

 

7.6.Das Ende des ersten König der Israeliten
Israel wird wieder einmal von den Philistern bedroht. Verzweifelt versucht sich Saul dagegenzustemmen. Gott hat ihn verlassen, da sich der König ständig gegen Gottes Anweisungen gesträubt hat. Deswegen sucht Saul Hilfe bei dunklen Mächten, einer Totenbeschwörerin. Diese holt angeblich Samuel aus dem Totenreich herauf, in Wirklichkeit ist es ein böser Engel, der sich in die Gestalt Samuels verwandelt hat. Die Botschaft aus der Unterwelt ist vernichtend. König Saul sieht wie seine Söhne neben ihm fallen und endet schwer verwundet im Selbstmord.

Um Videos herunter zu laden drücken Sie hier .

____________________________

 

7.7.David wird König
Der Stamm Juda holt David auf den Thron. Hebron wird als Hauptstadt gewählt. Es folgt ein zweijähriger Bürgerkrieg, den Abner, der General Sauls angezettelt hat. Als dieser schließlich die Aussichtslosigkeit seines Unternehmens erkennt, geht er zu David über. Joab tötet den nichtsahnenden Abner während eines geheimen Treffens. Daraufhin kommen alle Stämme und krönen David zum König über ganz Israel. Davids Neffe Joab erobert die scheinbar uneinnehmbare Festung der Jebusiter auf dem Berg Zion. Daraus wird Jerusalem, das als Hauptstadt des Gesamtreiches ausgebaut wird.

Um Videos herunter zu laden drücken Sie hier .

_____________________________

 

7.8.Davids Machtzunahme
Mächtige Völker verbünden sich gegen Israel, um es zu vernichten. Je mehr Feinde aufmarschieren, desto größer ist nach den jeweiligen Siegen Davids seine Machtausdehnung. Israel erreicht die größte Flächenausdehnung als Staat in seiner Geschichte. David erinnert sich an ein an Jonathan gegebenes Versprechen und versorgt einen lahmen Sohn Jonathans fortan in seinem Palast. Die Überführung der Bundeslade nach Jerusalem festigt Jerusalems Position auch als geistliche Hauptstadt des Landes.

Um Videos herunter zu laden drücken Sie hier .

___________________________

 

7.9.Davids Fall
Mächtige Heere hat David besiegt, den Riesen Goliath hat er erschlagen, aber eine schöne Frau bringt ihn schließlich zu Fall. Bathseba (Tochter der Fülle), die Frau eines tüchtigen Offiziers von David, bringt ihn durch ihre körperlichen Reize um den Verstand. Von da an hat David Probleme über Probleme. Die Schuld wird ihm nach tiefer Reue vergeben, die negativen Folgen verfolgen ihn aber bis ans Lebensende.

Um Videos herunter zu laden drücken Sie hier .

_____________________________

 

7.10.Absaloms Empörung
Amnon, Davids Sohn, verliebt sich in seine Halbschwester Tamar. Dies führt zu ihrer Vergewaltigung, was Tamars Bruder Absalom mit tiefem Hass gegen seinen Halbbruder erfüllt. Amnon wird von Absalom ermordet. David ist wie gelähmt, lässt aber schließlich Absalom nach jahrelanger Verbannung nach Jerusalem zurückkehren. Doch Absalom will mehr. Er empört sich gegen seinen Vater. David flieht. Als es in unwegsamem Gelände zum Kampf zwischen Davids und Absaloms Truppen kommt, verfängt sich Absaloms Haar im Geäst und der herbeieilende General Davids, Joab, tötet den Empörer.

Um Videos herunter zu laden drücken Sie hier .

_____________________________

 

7.11.Davids letzte Jahre
Davids Wunsch, den Tempel für den Herrn zu bauen, wird nicht erfüllt. Aber er bereitet alles für den Tempelbau vor. Mitten in diesen Vorbereitungen wird er von einer unheilvollen Nachricht überrascht. Sein Sohn Adonia trachtet ihm nach dem Leben, da er König werden will. Schnell dankt David ab und überträgt seinem Sohn Salomo die Regierungsgeschäfte. Damit ist der Aufruhr im Keim erstickt. Als David den Tod nahen fühlt, rafft er sich auf, um alle Würdenträger zu versammeln. Er übergibt eine Riesensumme aus seinem Privatvermögen für den Tempelbau und ermuntert die Fürsten es ihm gleich zu tun. Der Aufruf hat Erfolg und David ist hoch erfreut. Abschließende Weisheiten an seinen Sohn Salomo sind das Resümee von Davids Leben mit Gott. Welch größere Ehre konnte ihm zuteil werden, als dass Jesus als Sohn Davids bezeichnet wird?

Um Videos herunter zu laden drücken Sie hier .