5 Minuten 7 Monaten

In dieser Woche beendet Pastor Ted Wilson die Videoserie über die 28 fundamentalen Überzeugungen der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten. In diesem Video spricht er über die neue Erde, das Thema unserer achtundzwanzigsten fundamentalen Überzeugung.
In der vorherigen Episode haben wir über das Millennium und das Ende der Sünde gesprochen, insbesondere darüber, wie die Sünde und die Sünder zerstört werden und wie die Erde gereinigt wird.
In diesem Zusammenhang sah der Apostel Johannes das Neue Jerusalem herabkommen und sich auf der Erde niederlassen, und er sagte: “Und ich hörte eine laute Stimme vom Thron her, die sprach: Siehe, die Hütte Gottes bei den Menschen! Und er wird bei ihnen wohnen, und sie werden seine Völker sein, und er selbst, Gott mit ihnen, wird ihr Gott sein; und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch Leid noch Geschrei noch Schmerz wird mehr sein; denn das Erste ist vergangen. Und der auf dem Thron saß, sprach: Siehe, ich mache alles neu” (Offenbarung 21,3-5).
Was für ein wunderschöner Ort! Stellen Sie sich vor, wie es sein wird, wenn die ganze Erde in ihren perfekten und sündenfreien Zustand zurückversetzt wird.
Die siebenundzwanzigste fundamentale Überzeugung der Siebenten-Tags-Adventisten beschreibt es so: “Auf der neuen Erde, in der die Gerechtigkeit wohnt, wird Gott ein ewiges Zuhause für die Erlösten und eine vollkommene Umgebung für ewiges Leben, Liebe, Freude und Lernen in seiner Gegenwart schaffen. Hier wird Gott selbst mit seinem Volk wohnen, und Leiden und Tod werden vorübergegangen sein. Die große Kontroverse wird beendet sein, und die Sünde wird nicht mehr existieren. Alle Dinge, beseelt und unbeseelt, werden verkünden, dass Gott Liebe ist, und er wird für immer regieren.”
Auf der neuen Erde werden wir die Ewigkeit haben, um zu lernen, Neues zu entdecken, zu wachsen und Zeit mit den Helden der Bibel zu verbringen, einschließlich Jesus selbst, natürlich. Hier wird es keinen Schmerz, kein Leiden, keine Trauer, keinen Hass, keinen Tod und keine anderen Konsequenzen der Sünde geben. Es wird nur Frieden, Freude, Glück, Liebe und alles Gute geben.
Abgesehen davon, “werden alle Schätze des Universums für das Studium der Erlösten Gottes offen sein. Ungehindert von der Sterblichkeit fliegen sie ihren unermüdlichen Flug zu fernen Welten – Welten, die sich über das menschliche Elend freuten und sich über die Botschaft einer erlösten Seele freuten. Mit unbeschreiblicher Freude treten die Kinder der Erde in die Freude und Weisheit gefallener Wesen ein. Sie teilen den Reichtum an Wissen und Verständnis, der durch Zeitalter und Zeitalter in der Betrachtung von Gottes Werk gewonnen wurde. Mit ungetrübtem Blick schauen sie auf die Herrlichkeit der Schöpfung – Sonnen und Sterne und Systeme, die alle in ihrer bestimmten Ordnung den Thron der Gottheit umkreisen. Auf allem, vom Kleinsten bis zum Größten, steht der Name des Schöpfers geschrieben, und in allem wird der Reichtum seiner Macht gezeigt” (Ellen White, Der große Kampf, Seite 677).
Auf Seite 678 fährt sie fort: “Und die Jahre der Ewigkeit, wie sie vergehen, werden reichere und noch herrlichere Offenbarungen von Gott und von Christus bringen. Da das Wissen fortschreitet, so werden auch Liebe, Ehrfurcht und Glückseligkeit zunehmen. Je mehr die Menschen von Gott lernen, desto größer wird ihre Bewunderung für seinen Charakter sein. Wenn Jesus vor ihnen die Reichtümer der Erlösung und die erstaunlichen Leistungen im großen Kampf mit Satan aufzeigt, schlagen die Herzen der Erlösten mit innigerer Hingabe, und mit rauschenderer Freude spielen sie die goldenen Harfen; und zehntausendmal zehntausend und Abertausende von Abertausenden von Stimmen vereinen sich, um den gewaltigen Lobgesang anzustimmen.”
Möchten Sie Teil dieses mächtigen Lobgesangs sein? Gott sehnt sich danach, jedem von uns das Geschenk des Heils und der Ewigkeit zu schenken. Haben Sie Ihr Herz gegeben und Ihr Leben ihm wieder gewidmet? Er lädt Sie jetzt ein.
Um mehr darüber zu erfahren, was die Bibel über die neue Erde sagt, besuchen Sie www.adventist.org/the-new-earth/.
Info: Um den deutschen Untertitel zu aktivieren, gehen Sie im Player auf “Untertitel” zu drücken, dann navigieren Sie zu “Einstellungen” und aktivieren dort die Option “Automatisch übersetzen”. Wählen Sie schließlich die gewünschte Sprache, in unserem Fall Deutsch. 
Wir wünschen Ihnen Gottes Segen!

(Visited 29 times, 1 visits today)