3 Minuten 8 Monaten

Das Buch Hiob enthüllt die beispiellose Standhaftigkeit und den Lobpreis, den Hiob selbst inmitten einer beispiellosen Tragödie und des Leidens Gottes entgegenbrachte. Als Hiob von den verheerenden Nachrichten über den Verlust seiner Familie und seines Besitzes erfuhr, reagierte er nicht mit Wut, Verbitterung oder Anklagen gegen Gott. Stattdessen fiel Hiob auf die Knie, lobte den Namen des Herrn und sagte: “Der Herr hat gegeben, der Herr hat genommen, der Name des Herrn sei gelobt.”
Diese Reaktion Hiobs offenbart eine tiefe Dimension des Glaubens und der Treue zu Gott. Trotz aller Prüfungen und Verluste sündigte Hiob nicht und tat nichts Törichtes gegenüber Gott. Das zeigt, dass seine Hingabe nicht von äußeren Segnungen abhing, sondern von einer echten, tiefen und ehrlichen Liebe und Treue zu Gott.
Im Vergleich zu Adam und Eva, die im Paradies inmitten von Fülle und Freude lebten und dennoch der Versuchung Satans erlagen, zeigt Hiobs Standhaftigkeit inmitten von Leid, dass die Entschuldigungen, die wir für Sünde haben, oft billig und oberflächlich sind. Während Adam und Eva in einem perfekten Paradies fielen, bewies Hiob inmitten von Tragödien seine unerschütterliche Treue zu Gott.
Hiobs Reaktion beleuchtet die Bedeutung des freien Willens. Er hätte anders reagieren können, doch seine Entscheidung, inmitten des Leidens standhaft und treu zu bleiben, war ein leuchtendes Zeugnis für Engel und Menschen.
Hiobs Beispiel ermutigt uns, unsere eigenen Entschuldigungen für Sünde zu überdenken. Vielleicht sind unsere Gründe für Ungehorsam, Zweifel oder Fehltritte oft trivial im Vergleich zu dem, was Hiob ertrug. Seine Standhaftigkeit erinnert uns daran, dass unsere Liebe und Hingabe zu Gott auf einer echten, tiefen und aufrichtigen Beziehung mit ihm basieren sollte.
Gebet: Herr, lehre uns, wie Hiob trotz Prüfungen und Leid standhaft zu bleiben. Hilf uns, unsere Entschuldigungen für Sünde zu erkennen und ermutige uns, inmitten von Schwierigkeiten an dir festzuhalten. Lass uns deine Liebe und Treue über alles andere stellen. Amen.
Möge Hiobs Beispiel uns dazu inspirieren, unseren Glauben zu festigen, unseren freien Willen in die rechte Richtung zu lenken und uns an Gottes Liebe und Treue zu erfreuen, egal welche Prüfungen uns begegnen. Amen.

(Visited 28 times, 1 visits today)