4 Minuten 4 Wochen
Endlich: Eine Position höher als die Engel haben | 30.04.2024
Die Überwindung durch das Kreuz: Eine höhere Bestimmung als die Engel
Einleitung: Eine inspirierende Reflexion über die Bedeutung des Kreuzes und die daraus resultierende Erhebung über irdische und spirituelle Konflikte. Entdecken Sie, wie Christus’ Opfer am Kreuz nicht nur die Welt erlöste, sondern auch den Weg zu einer höheren Bestimmung für diejenigen ebnete, die ihn annehmen. Tauchen Sie ein in die zeitlose Weisheit dieses Textes aus dem Jahr 1899 und lassen Sie sich von der Kraft des Glaubens und der Hoffnung erfüllen.
Tagestext: „Wer überwindet, dem will ich geben, mit mir auf meinem Thron zu sitzen, wie auch ich überwunden habe und mich gesetzt habe mit meinem Vater auf seinen Thron.“ Offenbarung 3,21
Für die Freude, die ihm vorgestellt wurde, erduldete Christus das Kreuz, verachtete die Schande und setzte sich einmal für immer zur Rechten Gottes. Er starb am Kreuz als Opfer für die Welt, und durch dieses Opfer kommt der größte Segen, den Gott geben konnte: die Gabe des Heiligen Geistes. Dieser Segen ist für alle, die Christus annehmen. Die gefallene Welt ist das Schlachtfeld für den größten Konflikt, den der himmlische Universum und die irdischen Mächte je erlebt haben. Es wurde als Schauplatz des großen Kampfes zwischen Gut und Böse, zwischen Himmel und Hölle bestimmt. Jedes menschliche Wesen spielt eine Rolle in diesem Konflikt. Niemand kann neutral bleiben. Jeder muss entweder den Erlöser der Welt annehmen oder ablehnen. Alle sind entweder Zeugen für oder gegen Christus. Christus ruft diejenigen, die unter seinem Banner stehen, auf, an dem Konflikt mit ihm als treue Soldaten teilzunehmen, damit sie die Krone des Lebens erben können. Sie wurden als Söhne und Töchter Gottes angenommen. Christus hat ihnen die sichere Verheißung hinterlassen, dass die Belohnung im Himmelreich groß sein wird für diejenigen, die an Demut und Leiden nur um der Wahrheit willen teilhaben.
Das Kreuz auf Golgatha stellt alle irdischen und teuflischen Mächte infrage und wird letztendlich alle besiegen. Alle Einflüsse sammeln sich am Kreuz und gehen von dort aus. Es ist das große Zentrum der Anziehungskraft, denn dort gab Christus sein Leben für die Menschheit. Dieses Opfer wurde gebracht, um die Menschheit zur ursprünglichen Vollkommenheit zurückzuführen; ja, sogar mehr. Es wurde gebracht, um uns eine vollständige Charaktertransformation zu ermöglichen und uns zu Überwindern zu machen. Diejenigen, die durch die Kraft Christi den großen Feind Gottes und der Menschheit besiegen, werden in den himmlischen Höfen eine höhere Position einnehmen als die Engel, die niemals gefallen sind…
Nach Gottes Plan müssen wir uns aus allen Reichtümern des Himmels nähren. In der Schatzkammer der göttlichen Ressourcen wird nichts als zu kostbar betrachtet, um das große Geschenk des einzigen Sohnes Gottes zu begleiten. “Allen, die ihn aufnahmen, denen, die an seinen Namen glauben, gab er das Recht, Kinder Gottes zu werden.” Christus wurde bevollmächtigt, dem gefallenen Menschengeschlecht das Leben einzuhauchen. Diejenigen, die ihn empfangen, werden nie hungern, nie dürsten, denn es gibt keine größere Freude als die, die in Christus gefunden wird.
General Conference Bulletin, 2. Quartal 1899, S. 33

(Visited 4 times, 1 visits today)