2 Minuten 1 Monat

Das Evangelium ist für alle | 11.03.2024
Die universelle Botschaft des Evangeliums: Gottes Geist und wahre Anbetung
„Gott ist Geist, und die ihn anbeten, die müssen ihn im Geist und in der Wahrheit anbeten.“ Johannes 4,24
In dieser Predigt wird die universelle Botschaft des Evangeliums betont, die die Notwendigkeit der geistigen Wiedergeburt und der wahren Anbetung unterstreicht. Es wird erklärt, dass wahre Religion nicht auf äußere Formen beschränkt sein sollte, sondern von einem reinen Herzen und einem erneuerten Verstand ausgehen muss. Die Bedeutung des Heiligen Geistes bei der Reinigung und Erneuerung des Individuums wird hervorgehoben, ebenso wie die Kraft aufrichtiger Gebete, die vom Geist inspiriert sind. Der Text erinnert daran, dass Christus nicht auf große Menschenmengen wartete, sondern auch Einzelnen oder kleinen Gruppen die Wahrheit predigte. Die Lehren Jesu werden als zeitlos und global relevant dargestellt, da sie über alle Grenzen hinweg verbreitet wurden.

(Visited 5 times, 1 visits today)