2 Minuten 1 Monat

Psalm 3
ZUVERSICHT ZU GOTT GEGEN ALLE FEINDE
Psalm 3 gibt einen intimen Einblick in die Nöte und Vertrauensbeziehung Davids zu Gott während seiner Flucht vor seinem eigenen Sohn Absalom. Angesichts zahlreicher Feinde und skeptischer Stimmen, die behaupten, Gott stehe ihm nicht bei, findet David Zuflucht in seiner festen Überzeugung von Gottes Schutz und Erhörung. Der Psalm vermittelt eine starke Botschaft des Vertrauens, indem David betont, dass der Herr sein Schild ist, der ihn ehrt und aufrichtet. Trotz der äußeren Bedrohungen findet David Frieden im Schlaf, weil er darauf vertraut, dass der Herr ihn bewahrt. Die Furcht vor den zahlreichen Feinden weicht dem Vertrauen in Gottes Macht und Hilfe. David ruft Gott an, sich zu erheben und ihm beizustehen, und vertraut darauf, dass Gottes Eingreifen die Zähne der Gottlosen zerbricht. Der Psalm endet mit einer kraftvollen Aussage über Gottes Hilfe als Quelle des Segens für sein Volk. Insgesamt zeigt Psalm 3 die innige Verbindung zwischen Verzweiflung und Vertrauen, während David sich auf die rettende Macht Gottes verlässt.
Lutherbibel 1912

(Visited 13 times, 1 visits today)