6 Minuten 4 Monaten
Die Kraft des Willens | 25.03.2024
Eine Reise zur Selbsthingabe

Erforschen Sie in diesem inspirierenden Text ‘Die Kraft des Willens’ die tiefgründige Botschaft der Selbsthingabe. Basierend auf Ellen Whites Werk ‘Weg zu Christus’ wird beleuchtet, wie der Retter der Welt die Menschheit in ihrer Ganzheit akzeptiert und wie die bewusste Entscheidung, sich Gott hinzugeben, das Leben verändern kann. Tauchen Sie ein in die Bedeutung der wahren Stärke des Willens und erfahren Sie, wie diese zur Quelle göttlicher Kraft und einer neuen Lebensweise des Glaubens führen kann. Lesen Sie weiter, um zu verstehen, wie die Worte von Ellen White uns lehren, dass die wahre Freude im Leben darin liegt, dass Christus in uns Gestalt annimmt.

“Denn Gott ist’s, der in euch wirkt beides, das Wollen und das Vollbringen, nach seinem Wohlgefallen.” Philipper 2,13

Der Retter der Welt akzeptiert die Menschen, wie sie sind, mit all ihren Bedürfnissen, Unvollkommenheiten und Schwächen; und nicht nur das, er wird sie nicht nur von Sünde reinigen, indem er sie durch sein Blut erlöst, sondern auch das tiefe Bedürfnis aller Herzen erfüllen, die bereit sind, sein Joch auf sich zu nehmen und seine Last zu tragen. Sein Ziel ist es, allen, die zu ihm kommen für das Brot des Lebens, Frieden und Ruhe zu geben. Er verlangt von uns nur die Pflichten zu erfüllen, die unsere Schritte zu den Höhen des Segens führen werden, zu denen die Ungehorsamen niemals gelangen können. Die wahre Freude im Leben eines Gläubigen ist es, dass Christus, die Hoffnung der Herrlichkeit, in ihm Gestalt annimmt.
Viele fragen: ‘Wie kann ich mich Gott hingeben?’ Du möchtest dich Gott hingeben, aber du fühlst dich moralisch schwach, du bist ein Sklave von Zweifeln und beherrscht von den Gewohnheiten deines sündigen Lebens. Deine Versprechen und Entscheidungen sind wie Sandseile. Du kannst deine Gedanken, Impulse und Gefühle nicht kontrollieren. Die Erinnerung an gebrochene Versprechen und unerfüllte Verpflichtungen schwächt dein Vertrauen in deine eigene Aufrichtigkeit und lässt dich glauben, dass Gott dich nicht annehmen kann; aber du sollst nicht verzweifeln. Was du verstehen musst, ist die wahre Kraft des Willens. Dies ist die Macht, die die menschliche Natur regiert, die Macht der Entscheidung oder Wahl. Alles hängt von der richtigen Handlung des Willens ab. Gott hat uns die Kraft der Wahl gegeben; wir haben sie, um sie auszuüben. Du kannst dein Herz nicht ändern, du kannst Gott nicht deine Gefühle geben; aber du kannst wählen, ihm zu dienen. Du kannst ihm deinen Willen geben; dann wird er in dir wirken, um seinen Willen und seine Handlung gemäß seinem Wohlgefallen zu vollbringen. Auf diese Weise wird deine ganze Wesenheit unter die Kontrolle des Geistes Christi gebracht werden; deine Gefühle werden nur auf ihn ausgerichtet sein, und deine Gedanken werden in Harmonie mit ihm sein.
Die Wünsche nach Gutem und Heiligkeit sind gut bis zu einem gewissen Punkt; aber wenn du dort stehen bleibst, werden sie dir nichts nützen. Viele werden verloren gehen, während sie hoffen und wünschen, Christen zu sein. Sie gehen nicht so weit, ihren Willen Gott zu übergeben. Sie wählen jetzt nicht, Christen zu sein.
Durch die richtige Anwendung des Willens kann eine vollständige Veränderung in deinem Leben bewirkt werden. Wenn du deinen Willen Christus unterwirfst, verbündest du dich mit der Macht, die über alle Herrschaften und Mächte steht. Dann wirst du göttliche Kraft von oben erhalten, um standhaft zu bleiben, und so wirst du durch eine fortwährende Selbsthingabe an Gott befähigt sein, das neue Leben, das Leben des Glaubens, zu leben.
Ellen White, Weg zu Christus, S. 46-48

Lieber himmlischer Vater,
wir danken Dir, dass Du in uns wirkst, sowohl das Wollen als auch das Vollbringen nach Deinem Wohlgefallen. Hilf uns, unsere Herzen und unseren Willen vollständig Dir zu übergeben. Stärke uns, damit wir Deine Last tragen und Dein Joch auf uns nehmen können. Erfülle uns mit Deinem Frieden und Deiner Ruhe, während wir Deinen Weg gehen. Gib uns die Kraft, unsere moralische Schwäche zu überwinden und in Deiner Gnade zu wachsen. Lass uns die wahre Macht des Willens erkennen und richtig anwenden. Führe uns durch Deinen Heiligen Geist und richte unsere Gedanken und Gefühle auf Dich aus. Segne uns mit der Fähigkeit, standhaft im Glauben zu bleiben und ein Leben in Hingabe an Dich zu führen. Mögen wir durch Deine göttliche Kraft ein neues Leben des Glaubens leben. Danke, dass Du uns immer annimmst und uns veränderst.
Amen.

(Visited 8 times, 1 visits today)