5 Minuten 2 Monaten
Das Beispiel von Daniels Gebet | 26.05.2024
Die Demut eines Propheten: Daniel und sein Gebet

Daniel, ein Prophet des Alten Testaments, ist bekannt für seine Demut und sein aufrichtiges Gebet vor Gott. In diesem Artikel werden wir einen Blick darauf werfen, wie Daniels Haltung der Demut ihn in eine tiefe Gemeinschaft mit Gott führte und wie sein Gebet von den Engeln im Himmel erhört wurde.

“Und ich kehrte mich zu Gott dem Herrn, zu beten und zu flehen mit Fasten im Sack und in der Asche.” Daniel 9,3

Daniel verkündet nicht seine Treue vor Gott. Anstatt zu behaupten, rein und heilig zu sein, identifiziert sich dieser geachtete Prophet demütig mit den wahrhaft Sündern in Israel. Die Weisheit, die Gott ihm gegeben hatte, war weitaus überlegen der Weisheit der Großen dieser Welt, so wie die Sonne am Mittag heller strahlt als ein schwacher Stern. Dennoch, denkt an das Gebet dieses vom Himmel so geehrten Mannes! Mit tiefster Demut, mit Tränen und zerrissenem Herzen fleht er für sich und sein Volk. Er öffnet sein Herz weit vor Gott, gesteht seine Unwürdigkeit und erkennt die Größe und Majestät des Herrn…
Während Daniels Gebet emporsteigt, kommt der Engel Gabriel schnell aus den himmlischen Höfen, um ihm zu sagen, dass seine Gebete erhört worden sind und eine Antwort erhalten haben. Dieser mächtige Engel wurde beauftragt, ihm den Geist zu erleuchten – die Geheimnisse der kommenden Jahrhunderte zu erklären. So wurde Daniel, während er danach strebte, die Wahrheit zu erkennen und zu verstehen, in Gemeinschaft mit dem von oben gesandten Boten gebracht.
Als Antwort auf sein Gebet erhielt Daniel nicht nur das Licht und die Wahrheit, die er und sein Volk am meisten benötigten, sondern auch einen Blick auf die großen zukünftigen Ereignisse bis zur Ankunft des Erlösers der Welt. Diejenigen, die vorgeben, geheiligt zu sein, obwohl sie kein Verlangen haben, die Schriften zu untersuchen oder mit Gott im Gebet um ein klareres Verständnis der biblischen Wahrheit zu ringen, wissen nicht, was wahre Heiligung ist.
Daniel sprach mit Gott. Der Himmel öffnete sich vor ihm. Aber die hohe Ehre, die ihm zuteilwurde, war das Ergebnis von Demut und aufrichtigem Suchen. Diejenigen, die das Wort Gottes von Herzen glauben, werden nach der Erkenntnis seines Willens hungern und dürsten. Gott ist der Urheber der Wahrheit. Er erhellt das dunkle Verständnis und gibt dem menschlichen Verstand die Kraft, die Offenbarungen zu verstehen und zu entschlüsseln, die er offenbart hat…
Daniel war ein treuer Diener des Allerhöchsten. Sein langes Leben war voller edler Taten im Dienste seines Herrn. Seine Charakterreinheit und unerschütterliche Treue werden nur von der Demut seines Herzens und seiner Demut vor Gott übertroffen.
Ellen White, The Sanctified Life, S. 46-49, 52

Lieber himmlischer Vater,
wir danken Dir für das Beispiel von Daniel und seine demütige Haltung im Gebet. Hilf uns, in unseren Gebeten mit derselben Ernsthaftigkeit und Demut zu Dir zu kommen. Gib uns die Weisheit, unsere Sünden zu erkennen und sie offen vor Dich zu bringen. Erleuchte unseren Geist, damit wir Deine Wahrheiten in den Heiligen Schriften verstehen können. Stärke unser Verlangen, Deinen Willen zu erkennen und danach zu handeln. Lass uns nie vergessen, dass wahre Heiligung durch Demut und aufrichtiges Suchen nach Deiner Wahrheit kommt. Sende uns Deinen Heiligen Geist, um uns zu führen und zu erleuchten. Möge unser Gebet und unser Fasten Dir gefallen und unsere Beziehung zu Dir vertiefen. Segne uns mit einem reinen Herzen und einem festen Glauben.
In Jesu Namen beten wir. Amen.

(Visited 9 times, 1 visits today)