HEILSGESCHICHTE IM FOKUS

Serie HEILSGESCHICHTE IM FOKUS mit Prof. Mag. Dr. Elmar Walch
Wer hat sich nicht schon einmal gefragt, warum wir Ostern, Pfingsten oder Fronleichnam feiern? Warum halten die Juden den Sabbat und sogar Millionen Christen? Was hat es mit Jom Kippur auf sich? Und warum hatte Jesus mit seinen Jüngern Passah gefeiert? Wir laden Sie ganz herzlich ein, mit uns auf eine sehr interessante Spurensuche zu gehen.

Sprecher:
Prof. Mag. Dr. Elmar Wolfgang Walch, Jahrgang 1957, seit 40 Jahren verheiratet mit einer Lehrerin, 5 Kinder, eine Enkelin. Römisch-katholisch aufgewachsen mit einem jüngeren Bruder in Bludenz/Österreich. Lehramt für Volksschulen bzw. Biologie, Chemie und Physik. Doktorat in Biologie. Lehrer und Schulleiter an verschiedenen Schulen. Begeisterter Pfadfinder, Naturliebhaber, Gärtner, Handwerker, Lehrer und Bibelleser, der sein Wissen gerne weitergibt.

 

1.Pfingsten

Infotext:“Ist Pfingsten bei den Adventisten auch ein hoher Feiertag?“ – Dies war der offizielle Gründungstag der christlichen Kirche, wo damals etwa 3000 Leute getauft worden sind. Das ursprüngliche Verständnis dieses Festtages kann dazu beitragen, Ihrem Leben eine sehr positive Kehrtwendung zu geben, so Sie es zulassen wollen.

Bibeltext: Apostelgeschichte 2,34 – “Der Herr sprach zu meinem Herrn: Setze dich zu meiner Rechten.“

Um Videos herunter zu laden drücken Sie hier .

 

_____________________________________

 

 

2.Fronleichnam

Infotext: Was sagt die Bibel zu dem seit Jahrhunderten praktizierten Fronleichnamsfest? Was wollte Jesus mit diesem Text eigentlich aussagen? Das richtige Verständnis dieser provozierenden Aussage ist nach Jesu eigenen Worten absolut heilsnotwendig.

Bibeltext: Johannes 6,53 – „Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wenn ihr nicht das Fleisch des Menschensohns esst und sein Blut trinkt, so habt ihr kein Leben in euch.“

Um Videos herunter zu laden drücken Sie hier .

 

_____________________________________

 

 

3.Die 4 fehlenden Feste

Infotext: Für die meisten Christen ist der Tod von Jesus Christus am Kreuz der Endpunkt seines Erlösungswerks. Doch hier sind Zweifel angebracht – denn das jüdische Jahr vermittelt uns einen wesentlich umfangreicheren Einblick in den Erlösungsplan. Hören Sie selbst diese etwas längere Ausführung. Es kann sich für Sie lohnen.

Bibeltext: Hebräer 8,1 – “Das ist nun die Hauptsache bei dem, wovon wir reden: Wir haben einen solchen Hohepriester, der da sitzt zur Rechten des Thrones der Majestät im Himmel.“

Um Videos herunter zu laden drücken Sie hier .

 

_____________________________________

 

 

4.Der Sabbat

Infotext: Ist es nötig den Sabbat zu brechen . . . um ein guter Christ zu sein? Der Sabbat ist doch gesetzlich, sagen so viele. Daher ist es das Zeichen für Pharisäertum, ja noch schlimmer: für Werksgerechtigkeit, wenn man den Sabbat hält. Doch stimmt das? Ist das biblisch untermauert?

Bibeltext: Kolosser 2,16 – “So lasst euch nun von niemandem ein schlechtes Gewissen machen wegen Speise und Trank oder wegen eines bestimmten Feiertages, Neumondes oder Sabbats.“

Um Videos herunter zu laden drücken Sie hier .

 

_____________________________________

 

 

5.Der neue Bund

Infotext: Der Tod am Kreuz ist der Wendepunkt in der Heilsgeschichte. Der alte Bund wich dem neuen Bund. Doch welche Veränderungen fanden dabei statt – und welche fanden nicht statt? Dies sind Fragen von Bedeutung.

Bibeltext : Hebräer 8,8 – “Siehe, es kommen Tage, spricht der Herr, da will ich mit dem Haus Israel und mit dem Haus Juda einen neuen Bund schließen.“

Um Videos herunter zu laden drücken Sie hier .

 

____________________________________

Merken