PATRIARCHEN UND PROPHETEN mit Pastor Mag. Kurt Piesslinger
3.Serie – MOSE

3.18.Die Stiftshütte und ihr Dienst – Teil 2 –
Der Dienst am Heiligtum geschah in zwei Bereichen. Der tägliche Dienst vollzog sich am Brandopferaltar im Vorhof und im Heiligen. Der einmal jährlich am großen Versöhnungstag stattfindende Dienst fand im Allerheiligsten statt. Der Hohepriester reinigte symbolisch das Heiligtum von der Jahresschuld. Durch den täglichen Dienst wurde nämlich mittels des Blutes des Opferlammes die Schuld des Sünders auf das Heiligtum zwischenzeitlich übertragen. Diese Schuld wurde beim jährlichen Dienst entfernt und auf einen Ziegenbock, den Verursacher (Bild für Satan), gelegt.

Um Videos herunter zu laden drücken Sie hier .

 

Falls Ihnen diese Aufnahmen gefallen, teilen Sie es doch mit Ihren Freunden.
Gottes Segen!

3.18.Die Stiftshütte und ihr Dienst – Teil 2 – „MOSE“ von PATRIARCHEN UND PROPHETEN | Pastor Mag. Kurt Piesslinger

| Piesslinger Kurt, Sprecher |
About The Author
-