Serie ERFÜLLTE PROPHETIE mit Pastor Mag. Kurt Piesslinger |

DANIEL Kap.2 – EIN STEIN BEENDET ALLE TRÄUME |
Wie ist es möglich zu erfahren, was ein anderer geträumt hat? Hier finden wir die Antwort. |

2.5 Der erstaunte König
Warum wundert sich der babylonische König?

Bibeltext: Daniel 2,24-28 – Daraufhin ging Daniel zu Arioch, den der König beauftragt hatte, die Weisen von Babel umzubringen; er nahm ihn beiseite und sprach zu ihm: Bringe die Weisen von Babel nicht um! Führe mich vor den König, so will ich ihm die Deutung verkünden! Darauf führte Arioch den Daniel rasch vor den König und sprach zu ihm: Ich habe unter den Weggeführten von Juda einen Mann gefunden, der dem König die Deutung verkünden will! Der König antwortete und sprach zu Daniel, dessen Name Beltsazar war: Bist du imstande, mir den Traum, den ich gehabt habe, und seine Deutung mitzuteilen? Daniel antwortete vor dem König und sprach: Das Geheimnis, nach dem der König fragt, können Weise, Wahrsager, Traumdeuter oder Zeichendeuter dem König nicht verkünden; aber es gibt einen Gott im Himmel, der Geheimnisse offenbart; der hat den König Nebukadnezar wissen lassen, was am Ende der Tage geschehen soll. Mit deinem Traum und den Gesichten deines Hauptes auf deinem Lager verhielt es sich so:

Wir wünschen Ihnen Gottes Segen!

 

2.5 Der erstaunte König – EIN STEIN BEENDET ALLE TRÄUME | Pastor Mag. Kurt Piesslinger

| Erfüllte Prophetie, Piesslinger Kurt |
About The Author
-