DAS LEBEN JESU mit Pastor Mag. Kurt Piesslinger
4.Serie – DIE VERWERFUNG UND KREUZIGUNG DES MESSIAS

4.16.Jesus vor Hannas und Kaiphas
Jesus wird durch den Verrat des Judas mitten in der Nacht im Garten Gethsemane verhaftet und zum Palast des Hohenpriesters geschleppt. Zwei Anklagen werden nun erhoben. Als alle Anklagepunkte in sich zusammenbrechen packt den Hohepriester die Wut. Unter Eid stellt er Jesus die entscheidende Frage, ob er der Sohn Gottes sei. Als dies vom Sohn des Höchsten bejaht wird, erfolgt die Verurteilung zum Kreuzestod wegen Gotteslästerung. Die Obersten sind bereit einen Mord am Sohn des Höchsten zu begehen. Doch die schlimmste Stunde erfolgt für Jesus, als er von Petrus, einem seiner treuesten Nachfolger, mehrmals verleugnet wird.

Um Videos herunter zu laden drücken Sie hier .

4.16.Jesus vor Hannas und Kaiphas – „DIE VERWERFUNG UND KREUZIGUNG DES MESSIAS“ von DAS LEBEN JESU | Kurt Piesslinger

| Piesslinger Kurt, Sprecher |
About The Author
-