PROPHETEN UND KÖNIGE mit Pastor Mag. Kurt Piesslinger

4.Serie – DER UNTERGANG DES NORD- UND SÜDREICHES
Gott schickte Warnbotschaften durch seine Propheten, wie Jeremia im Südreich, doch Gottes Worte blieben unbeachtet. So wurde das Nordreich Israel 722 v. Chr. eine Beute der Assyrer, die die 10 Stämme in die Gefangenschaft führten.
Das Südreich Juda wurde 586 v. Chr. durch die Babylonier vernichtet und in die 70-jährige Gefangenschaft geführt. Dort in der Fremde lernten die Juden das begreifen, was sie in Zeiten der Unabhängigkeit nicht hatten lernen wollen.

4.1.Die Könige Manasse und Josia
Im Südreich Juda wechselten Könige von hohem und niedrigem Format einander ab. Manasse tötete den Propheten Jesaja. Er fand aber am Ende seines Lebens noch zu Gott. Josia startete dagegen in sehr jungen Jahren als König in intensivem Kontakt mit seinem Schöpfer.

Um Videos herunter zu laden drücken Sie hier .

4.1.Die Könige Manasse und Josia – „DER UNTERGANG DES NORD- UND SÜDREICHES“ von PROPHETEN UND KÖNIGE – Kurt Piesslinger

| Piesslinger Kurt, Sprecher |
About The Author
-