VOM SCHATTEN ZUM LICHT mit Pastor Mag. Kurt Piesslinger
2.Serie – DIE REFORMATION VERÄNDERT DIE WELT

2.5.Der Protest der Fürsten
Die Jahre 1529 und 1530 markieren eine bedeutsame Zeit der Reformation. In Worms war Luther 1521 noch völlig allein gestanden. Nun sind es deutsche Fürsten, die gegen die kaiserliche Unterdrückung des Evangeliums protestieren. Von nun an gelten sie als Protestanten, da sie nicht willens sind, ihrem neuen Glauben abzuschwören. Lieber sterben diese evangelischen Fürsten als zum römischen Katholizismus zurückzukehren.

Um Videos herunter zu laden drücken Sie hier .

2.5.Der Protest der Fürsten – „DIE REFORMATION VERÄNDERT DIE WELT“ | VOM SCHATTEN ZUM LICHT mit Pastor Mag. Kurt Piesslinger

| Piesslinger Kurt, Sprecher |
About The Author
-