VOM SCHATTEN ZUM LICHT mit Pastor Mag. Kurt Piesslinger

1.Serie – ABFALL UND TREUE
Die ersten Jahrhunderte der Christenheit sind einerseits geprägt von beispielloser Verfolgung, andererseits von enormem Wachstum der Christengemeinden. Dies geht so lange, bis durch die Vermengung von römisch-heidnischem Gedankengut mit christlichen Elementen eine tiefgehende Verwässerung des Christentums eintritt und zur Entstehung der römisch-katholischen Kirche führt. Nur die Waldenser bewahren den urchristlichen Glauben und schicken 1000 Jahre lang aus ihren unzugänglichen Bergregionen in den Westalpen Missionare ins Herz Europas.

1.1.Die Zerstörung Jerusalems
Jesus weist prophetisch in die Zukunft. Mit unglaublicher Genauigkeit beschreibt er das zukünftige Schicksal des jüdischen Volkes. Es kam genauso wie von Jesus vorhergesagt. Da die Christen die Hinweise Jesu beachteten, entkamen alle Christen der römischen Belagerung Jerusalems.

Um Videos herunter zu laden drücken Sie hier .

1.1.Die Zerstörung Jerusalems – „ABFALL UND TREUE“ | VOM SCHATTEN ZUM LICHT mit Pastor Mag. Kurt Piesslinger

| Piesslinger Kurt, Sprecher |
About The Author
-